Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Innung für das
Kraftfahrzeug-Handwerk

Slide Slide Slide Slide

Alternative Antriebe

  • Erdgas oder Autogas? Angesichts der aktuellen Kraftstoffpreise suchen immer mehr Autofahrer nach Auswegen. Aber eine Alternative ohne Infrastruktur ist nichts wert. Erste Wahl für Umsteiger ist daher, auf Kraftstoffe auszuweichen, die schon jetzt ausreichend angeboten werden: Erd- und Autogas. Autohersteller bevorzugen die Erdgasvariante für die Ausrüstung ab Werk. Denn um Erdgas optimal zu verbrennen, muss der Motor entsprechend modifiziert ...
  • Erdgas im neuen Auto – sparsam, sicher, sauber! Fahren mit Erdgas – auch als CNG bekannt – wird immer beliebter. In Deutschland fahren bereits 70 000 Fahrzeuge mit dem Alternativkraftstoff. CNG steht für Compressed Natural Gas, also komprimiertes Erdgas. Es besteht im Wesentlichen aus Methan. Aktuelles Fahrzeugangebot Fast alle namhaften Hersteller liefern mittlerweile Erdgasfahrzeuge direkt ab Werk. Für die verschiedenen Einsatzbereiche stehen vom Erdgas-Pkw bis ...
  • Für den Gebrauchten: Autogas-Nachrüsten lohnt! Fahren mit Autogas – auch als Flüssiggas oder LPG (Liquified Petroleum Gas) bezeichnet – wird immer beliebter. In Deutschland fahren bereits mehr als 162 000 Fahrzeuge mit dem Alternativkraftstoff. Fast alle Benziner können mit entsprechenden Tank- und Einspritzanlagen ausgerüstet werden. Was ist Autogas? Autogas ist ein Gemisch aus Propan und Butan, das unter einem relativ geringen Druck ...
  • Das Angebot ist noch überschaubar Wer sich für ein Auto mit Hybridantrieb interessiert, hat keine Qual der Wahl. Das Angebot ist begrenzt. Toyota ist mit Prius und Lexus Vorreiter, Honda mit dem Civic Hybrid Verfolger. Die deutschen Automobilhersteller wollen bald nachrücken. So zum Beispiel Mercedes mit einer speziellen Version der S-Klasse. Von Peugeot und Citroen wird ein Dieselhybrid erwartet. Die ...
  • Noch ein weiter Weg Geht es nach dem Willen der Bundesregierung, dann werden Elektroautos im Stadtverkehr bald zum Alltag gehören. Bis 2020 soll eine Million E-Mobile auf den Straßen zwischen Küste und Alpen unterwegs sein und sich Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickelt haben. Elektrofahrzeuge ermöglichen in Verbindung mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen eine moderne, umweltverträgliche und Ressourcen schonende ...
  • Der Stein der Weisen? Wasserstoff. Das wär’s. Wenn es gelingt, ihn aus regenerativen Energien wie Sonne, Wind oder Wasserkraft zu erzeugen, steht er unbegrenzt und ohne schädliche Emissionen zur Verfügung. Mit Wasserstoff können konventionelle Verbrennungsmotoren angetrieben oder über eine Brennstoffzelle elektrische Energie erzeugt werden. Allerdings: Die Technik ist aufwändig, teuer, erfordert eine komplett neue Wasserstoffinfrastruktur und befindet sich noch ...

 

Für die Sommerreifen heißt es jetzt Saisonpause- und diese überstehen sie am besten flach liegend oder hängend. Auch wenn jetzt die kalte Jahreszeit kommt, sollten Autofahrer die Reifenmontage im Frühjahr nicht ganz aus dem Blick verlieren. Übrigens: Wer selbst keinen Platz zur Aufbewahrung seiner Reifen hat, kann diese in der Regel in seinem Kfz-Meisterbetrieb günstig einlagern.


partner TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Region Bonn Polizeipräsidium Bonn Justizvollzugsanstalt Siegburg Dekra Automobil GmbH Niederlassung Bonn Stadt St. Augustin Caritasverband e.V. Bonn Bundespolizeipräsidium Sankt Augustin und Swisttal Rhein-Sieg Verkehrsgesellschaft mbH Bundeskriminalamt Meckenheim
© 2018 KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg | Grantham-Allee 2-8 | 53757 St. Augustin | +49 2241 9900
Kontakt|Impressum|Datenschutzerklärung