Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden
Innung für das
Kraftfahrzeug-Handwerk

Verpflichtung zur Beantragung der Eichung des AU-Messgerätes

Der Nutzer von eichpflichtigen Messgeräten muss die Eichung der Messgeräte bei dem zuständigen Eichamt beantragen. Geht der Eichantrag mindestens 10 Wochen vor Ablauf der Eichfrist beim zuständigen Eichamt ein, ist das eichpflichtige Messgerät einem geeichten Messgerät gleichgestellt, wenn eine Eichung bis zum Ablauf der Eichfrist nicht möglich sein sollte.

Wir empfehlen zur Vermeidung von Engpässen, die Beantragung rechtzeitig mit dem beigefügten Eichantrag des Landesbetriebes Mess- und Eichwesen (LBME) ggf. per Fax durchzuführen.

Download des Eichantrages


partner TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Region Bonn Polizeipräsidium Bonn Justizvollzugsanstalt Siegburg Dekra Automobil GmbH Niederlassung Bonn Stadt St. Augustin Caritasverband e.V. Bonn Bundespolizeipräsidium Sankt Augustin und Swisttal Rhein-Sieg Verkehrsgesellschaft mbH Bundeskriminalamt Meckenheim signal iduna
© 2020 KFZ-Innung Bonn • Rhein-Sieg | Grantham-Allee 2-8 | 53757 St. Augustin | +49 2241 9900
Kontakt|Impressum|Datenschutzerklärung|Cookie Erklärung